Freitag, 24. Oktober 2014

Magazin «Equity» der NZZ wird eingestellt

Im Zuge der kontinuierlichen Optimierung ihrer Produktstrategie und in Anpassung an die Erfordernisse des digitalen Strukturwandels hat die NZZ-Geschäftsleitung beschlossen, das bisher 6 x pro Jahr der «Neuen Zürcher Zeitung» beigelegte Magazin «Equity» auf Ende 2014 einzustellen. Die gleichnamigen Sonderseiten im Wirtschaftsbund der «Neuen Zürcher Zeitung», die jeweils am Montag den Geldmarkt und am Donnerstag die Unternehmenswelt beleuchten, werden weitergeführt. Kontinuierlich ausgebaut wird zudem das bereits jetzt breit gefächerte Informationsangebot zu Wirtschaftsthemen unter NZZ.ch. Die NZZ prüft überdies neue digitale Angebote für die Bereiche Finanzen, KMU und Management.

Weitere Informationen:

Markus Spillmann                                markus.spillmann@nzz.ch
Leiter Publizistik, Chefredaktor             +41 44 76 370 37 70