Geschäftsbereich Business Medien

Der Geschäftsbereich Business Medien der NZZ-Mediengruppe umfasst neben klassischen Fachmedien wie die «Textil-Revue» oder der «Schweizer Optiker» zahlreiche Veranstaltungsreihen, darunter das Swiss Economic Forum (SEF) oder das Swiss Innovation Forum. Weiter gehören auch auf Business Data fokussierte mediennahe Unternehmen wie Moneyhouse oder Architonic dazu.

 

Veranstaltungen

Swiss Economic Forum

Das Swiss Economic Forum ist die führende Wirtschaftskonferenz der Schweiz und findet einmal im Jahr statt. Referenten von Weltruf – gemeinsam mit lokalen und globalen Persönlichkeiten aus Politik und Wirtschaft – bestimmen Qualität und Exklusivität der zweitägigen Plattform.


Swiss International Finance Forum

Das Swiss International Finance Forum (SIFF) bringt als neutrale Plattform die Schweizer Finanzindustrie, Politiker, Aufsichtsbehörden und Wissenschaftler zum aktiven Dialog und Austausch zusammen. Die gezielte Vernetzung stärkt den Finanzplatz Schweiz und hilft, Lösungsansätze für kommende wirtschaftliche und regulatorische Herausforderungen zu erarbeiten.


Swiss Innovation Forum

Am Swiss Innovation Forum (SIF) diskutieren die bedeutendsten Akteure aus Wirtschaft, Wissenschaft, Forschung, Bildung, Politik und Medien jedes Jahr über Innovationen aus verschiedenen Bereichen. Das Ziel ist die gezielte Förderung von Innovation, Kreativität und Design.


Swiss Energy and Climate Summit

Der Swiss Energy and Climate Summit (SwissECS) ist die führende Konferenz für Energie- und Klimafragen in der Schweiz. Jährlich nehmen über 800 Entscheidungsträgerinnen und -träger aus der Energie-, Finanz-, Versicherungs- und Baubranche sowie Vertreter von NGOs, Bund und Kantonen am Anlass teil. SwissECS ist eine Weiterentwicklung des Nationalen Klimaforums, welches von 2007 bis 2011 durchgeführt wurde.


Real Estate Days

Die NZZ Real Estate Days (RED) haben sich seit ihrer Premiere im Jahre 2007 zur national führenden Konferenz im Immobilienbereich etabliert. An der Veranstaltung treffen sich die Entscheidungsträgerinnen und Entscheidungsträger der gesamten Immobilienbranche sowie Investoren, Projektentwickler und Analysten. In diesem Jahr finden die NZZ Real Estate Days in am 2. und 3. November 2017 in Interlaken statt.


X.Days

Die X.Days richten sich branchenübergreifend an 450 ausgesuchte Führungspersönlichkeiten, Unternehmerinnen und Unternehmer sowie Top-Entscheidungsträgerinnen und -Entscheidungsträger auf C-Level sowie weitere relevante Opinion Leaders aus Politik, Wirtschaft, Verwaltung und dem Medienumfeld. Im Vordergrund steht der Austausch über strategische Fragen des digitalen Wandels.


NZZ CEO Dinner

Ziel der NZZ CEO Dinners ist es, den Teilnehmenden einen qualitativ hochstehenden und inspirierenden Rahmen für Informationen, Präsentationen und Dialog zu schaffen, welcher seit jeher die NZZ als führende Zeitung prägt. An den regelmässig stattfindenden Dinners kommt die exklusive Teilnehmerschaft in den Genuss von erstklassigen Vorträgen und Panel-Diskussionen. Sie lernen hochkarätige Referentinnen und Referenten sowie die NZZ-Chefredaktion persönlich kennen und können sich im einem angenehmen Rahmen austauschen.


Netversity

«Netversity» steht für Inspiration, Networking, Ästhetik und Veränderung. Die exklusive Business- und Networkingplattform ermöglicht Begegnungen und Dialoge an besonderen Orten in einer modernen, stilvollen Atmosphäre.


Zurich Film Festival

Das Zurich Film Festival bietet eine Plattform für die vielversprechendsten neuen Filmemacher aus der ganzen Welt. Das ZFF präsentiert seit 2005 jeden Herbst die schönsten Entdeckungen sowie die meist erwarteten Filme des Jahres. Es hat sich innerhalb kürzester Zeit in der nationalen und internationalen Festivallandschaft etabliert.


Fachpublikationen

Die neue schulpraxis

«die neue schulpraxis» ist ein pädagogisches Fachmagazin. Das Magazin richtet sich an Lehrerinnen und Lehrer der deutschsprachigen Schweizer Primarschulen und der Oberstufe, sowie an Personen, Behörden und schulische Institutionen, die sich mit aktuellen Fragen zur Schule und einer zeitgemässen Didaktik auseinandersetzen.


Friscaldo

«Friscaldo» ist eine monatlich erscheinende Fachzeitschrift für Gewerbe-, Industrie- und Klimakälte. Sie bietet Neuigkeiten, Trends und Wissen zu Technik, Normen und Verordnungen für alle Bereiche der Branche.


Modulør

Modulør berichtet fundiert und unabhängig über Neues und Wissenswertes aus der Architektur-, Bau- und Immobilienbranche und richtet sich an ein anspruchsvolles Fachpublikum wie Architekten, Planer, Innen- und Landschaftsarchitekten, Bauingenieure, Städte- und Raumplaner, Immobilienfachleute, Juristen für Baurecht und Baubehörden.


Pack aktuell

«Pack aktuell» ist das Fachmagazin für Verpackungstechnik und Verpackungsdesign.


Places

Places erzählt Geschichten von Orten und Menschen. Von kreativen Köpfen, schönen Produkten und tollen Lokalitäten – Places ist Lifestyle im Grossformat. Fundiert wird über Trends aus der Welt des guten Stils berichtet, die in- und ausländische Designszene porträtiert und bei den Meinungsmachern aus den Bereichen Mode, Design, Beauty, Gastronomie und Kultur nachgefragt.


planer+installateur

«planer+installateur» ist eine monatlich erscheinende Fachzeitschrift für die Sanitär-, Heizungs-, Lüftungs- und Energiebranche.


Schweizer Optiker

Der «Schweizer Optiker» informiert in 11 Ausgaben ausführlich über das Geschehen in der Branche, Trends und Designs. Es ist das offizielle Organ der Branchenverbände SOV und SBAO.


Schweizer Musikzeitung

«Die Schweizer Musikzeitung» ist die führende spartenübergreifende Monatszeitung für musikalische Fragen in der Schweiz. Sie informiert in Deutsch, Französisch und Italienisch über kulturelle, pädagogische, kultur- und bildungspolitische Themen mit Fokus auf die klassische Musik. Jede Ausgabe enthält daneben Artikel zu anderen Musikstilen wie Volksmusik, Pop oder Jazz.


Textil-Revue

Die «Textil-Revue» ist das Branchenmagazin für die Schweizer Textil- und Modebranche. Sie ist Wirtschafts- und Modemagazin in einem. Als einzige Fachzeitschrift der Schweizer Textil- und Modebranche, erscheint die «Textil-Revue» in der Hochsaison wöchentlich.


Wohnrevue

Die Wohnrevue ist seit über 29 Jahren ein national und international renommiertes Wohnmagazin. Um über die innovativsten Trends aus den Bereichen Wohnen, Design und Lifestyle fundiert und unabhängig informieren zu können, besucht das fachkundige Redaktionsteam alle branchenwichtigen nationalen wie internationalen Messen, nimmt an relevanten Veranstaltungen teil und kontaktiert die führenden Herstellerfirmen und Fachgeschäfte.


Informationsdienste

Moneyhouse

Moneyhouse (moneyhouse.ch und moneyhouse.de) ist die umfangreichste Quelle für tagesaktuelle Handelsregister- und Wirtschaftsinformationen.


Architonic

Architonic wurde 2003 gegründet und ist mittlerweile die international marktführende Online-Community für Architektur und Design. Die Online-Plattform konzentriert sich auf Hersteller, Fachhändler und Architekten im globalen Premium-Segment.


Bindexis

Die im Jahr 2007 gegründete Bindexis ist die schweizweit führende Informationsplattform für alle direkt oder indirekt am Bau Beteiligten. Die Online-Plattform liefert Verkaufs- und Marketingwissen zu über 60’000 Bauprojekten