Florian Harms, geboren 1973 in Stuttgart, studierte Islamwissenschaft und Politikwissenschaft in Freiburg im Breisgau und Damaskus, Syrien. Nach einem Volontariat bei der «Neuen Zürcher Zeitung» und der Gründung eines freien Journalistenbüros in Hamburg arbeitete er ab 2004 bei SPIEGEL ONLINE, wo er 2011 zum stellvertretender Chefredaktor aufstieg und von Januar 2015 bis Dezember 2016 Chefredaktor war. Seit 1. September 2017 ist er Chefredaktor des reichweitenstärksten deutschen Portals t-online.de und Co-Geschäftsführer der Ströer News Publishing GmbH.