Daniel Ettlinger leitet seit 1. Januar 2016 die Verlagsservices der NZZ-Mediengruppe. Er ist verantwortlich für die NZZ Media Services AG, die Multicolor Print AG und die Maxiprint.ch AG. Seit Mitte Juni 2017 verantwortet er zusätzlich den Bereich Reichweitenmedien. Dazu zählen Radio und TV in der Zentral- und Ostschweiz sowie das Onlineportal FM1Today. Daniel Ettlinger ist seit 2006 in verschiedenen Führungsfunktionen für die NZZ-Mediengruppe tätig. Er begann als Geschäftsführer der BuchsMedien AG, wo er unter anderem für die Produktion und den Verlag verantwortlich war, leitete ab 2008 die Multicolor Print in Baar und übernahm 2013 die Leitung von NZZ Print in Schlieren sowie die Verantwortung für den Bereich Druck und Fachverlage der LZ Medien Holding. Bevor Daniel Ettlinger zur NZZ-Mediengruppe stiess, führte er während zehn Jahren das Filialnetz Ostschweiz der Allgemeinen Plakatgesellschaft APG mit drei Niederlassungen in Winterthur, St. Gallen und Chur. Er arbeitete zudem als Redaktor für die Tagblattmedien und als Werbeverkäufer für die Orell Füssli Werbe AG (Publicitas). Daniel Ettlinger ist gelernter Offsetdrucker, hat die Matura auf dem zweiten Bildungsweg erarbeitet, die Höhere Fachschule für Wirtschaft sowie ein MBA der Fachhochschule für Wirtschaft abgeschlossen.