Medienmitteilungen

CH Media: Der Bereich Publizistik formiert sich

Der bisherige Chefredaktor der «az Nordwestschweiz», Patrik Müller, wird Chefredaktor der Zentralredaktion von CH Media und stellvertretender Leiter Publizistik. Dies gab die Leitung Publizistik an Mitarbeiterveranstaltungen an den Standorten Aarau, Luzern und St. Gallen heute bekannt. Rolf Cavalli wird Chefredaktor Mittelland. Zudem verantwortet er als Leiter Online Publishing die Weiterentwicklung sämtlicher News-Portale. Umberto W. Ferrari zeichnet für den neu organisierten Bereich Produktion & Services verantwortlich. Jérôme Martinu, Chefredaktor Zentralschweiz und Stefan Schmid, Chefredaktor Ostschweiz werden in ihrer Funktion bestätigt. Patrick Marcolli tritt sein Amt als Chefredaktor Basel & Baselland am 5. November an.

Weiterlesen

Der Gründungsboom macht Sommerpause

Zu Beginn des Jahres wurde in der Schweiz von einem regelrechten Gründungsboom gesprochen, im dritten Quartal kam es nun zu einem Einbruch. Mit 9’704 neugegründeten Firmen zwischen Juli und September liegt der Wert rund 2.95% unter dem Vorjahr. Besonders im Dezember ist aber wieder mit einem starken Anstieg zu rechnen.

Weiterlesen

Zürich in Vers und Bild: Der gebundene Zürich-Newsletter der «Neuen Zürcher Zeitung»

Unter dem Titel «Zürcher Gedrechseltes» ist eine charmante Liebeserklärung an Zürich erschienen und ein gelungenes Beispiel dafür, was aus einem Newsletter entstehen kann. Das Buch im Pocket-Format enthält eine Auswahl der Verse zur Woche von Zürich-Redaktor Urs Bühler sowie der Illustrationen von «Feuilleton»-Redaktor Philipp Meier, die jeden Donnerstag im Zürich-Newsletter der «Neuen Zürcher Zeitung» publiziert werden.

Weiterlesen

Steven Neubauer verlässt NZZ-Mediengruppe

Steven Neubauer, Unternehmensleitungsmitglied der NZZ-Mediengruppe und Geschäftsführer der NZZ Medien, hat sich entschieden, beruflich neue Wege zu gehen und das Unternehmen nach knapp fünf Jahren zu verlassen.

Weiterlesen

NZZ-«Ökonomen-Einfluss-Ranking» 2018: Ernst Fehr verteidigt Spitzenposition

Heute erscheint das neue «Ökonomen-Einfluss-Ranking» der NZZ. Die Studie vergleicht die Top-Ökonominnen und -Ökonomen im deutschsprachigen Raum aufgrund ihrer akademischen Leistung und öffentlichen Wahrnehmung. Platz eins geht einmal mehr an Ernst Fehr, Professor für Mikroökonomik und Experimentelle Wirtschaftsforschung am Institut für Volkswirtschaftslehre der Universität Zürich.

Weiterlesen

CH Media startet offiziell per 1. Oktober 2018

CH Media, das Joint Venture zwischen AZ Medien und NZZ-Mediengruppe, nimmt am 1. Oktober 2018 den operativen Betrieb auf. Die Wettbewerbskommission hatte den Zusammenschluss am 16. August 2018 ohne Auflagen genehmigt.

Weiterlesen

Solides Halbjahresergebnis für die NZZ-Mediengruppe

Für das erste Halbjahr weist die NZZ-Mediengruppe in einem herausfordernden Marktumfeld solide Ergebnisse aus. Die Erlöse aus dem Print-Werbemarkt nahmen erwartungsgemäss weiter ab. Insgesamt entwickelte sich der Nutzermarkt leicht rückläufig. Erfreulich ist die positive Nutzerentwicklung im Geschäftsbereich NZZ Medien – dies dank der Einführung neuer Digital-produkte. Das Portfolio der Konferenzen konnte weiter ausgebaut werden. Das Betriebsergebnis vor Zinsen und Steuern (EBIT) ging um 10% auf 12,6 Mio. CHF zurück. Das Gruppenergebnis reduzierte sich um 1,5 Mio. CHF auf 11,3 Mio. CHF.

Weiterlesen