Medienmitteilungen

Die Kommentarfunktion in der digitalen NZZ ist zurück

Registrierte Nutzerinnen und Nutzer von nzz.ch können ab sofort bei ausgewählten Artikeln wieder Kommentare schreiben. Während der vorübergehenden Pause wurden Funktionalität und Design der Kommentarspalte vollständig überarbeitet, um optimale Voraussetzungen für eine offene Diskussionskultur mit und unter den Leserinnen und Lesern der NZZ zu schaffen.

Weiterlesen

Aus NZZ Media Solutions wird NZZone

NZZone, die neue Vermarktungsorganisation der NZZ-Mediengruppe, fokussiert auf hochwertige Kundeninszenierungen und spezialisiert sich auf vertikale Angebotspakete in relevanten Themenumfeldern für passende Zielgruppen. Werbetreibende erhalten so Zugang zur kompletten NZZ-Markenwelt und ihren innovativen Plattformen.

Weiterlesen

NZZ-Mediengruppe beantragt Kurzarbeit

Im Zuge der wirtschaftlichen Folgen der Corona-Krise hat die NZZ-Mediengruppe entschieden, per April Kurzarbeit zu beantragen. Oberste Ziele bleiben der Erhalt der Arbeitsplätze sowie die Erbringung der journalistischen Leistungen.

Weiterlesen

Fokus auf Qualitätsjournalismus und Nutzermarkt bewährt sich

In einem anhaltend anspruchsvollen Marktumfeld setzt die NZZ-Mediengruppe auf langfristiges Wachstum im Nutzermarkt. Mit rund 166 000 zahlenden Kunden per Ende 2019, was einer Steigerung von rund 7% entspricht, ist sie diesbezüglich gut auf Kurs. Das Betriebsergebnis (EBIT) ging, v. a. aufgrund des strukturellen Rückgangs im Werbemarkt Print, um 3,3 Mio. CHF auf 17,5 Mio. CHF zurück. Dank des hohen Finanzergebnisses wurde ein Gruppenergebnis von 18,4 Mio. CHF erwirtschaftet, das mit einem Rückgang von 0,4 Mio. CHF knapp unter Vorjahr liegt.

Weiterlesen

«Neue Zürcher Zeitung» will in Deutschland weiter expandieren

Die «Neue Zürcher Zeitung» (NZZ) schaltet den bisher nur für Digitalabonnenten in Deutschland zugänglichen Polit-Newsletter «Der andere Blick» frei. Ab sofort reicht eine kostenlose Registrierung auf nzz.ch, um den Newsletter zu erhalten. Die Öffnung des Newsletters ist ein erster wichtiger Schritt in der Erschliessung des deutschen Marktes.

Weiterlesen

Zum Jubiläum schenkt die NZZ der ZB Zürich ihr Print-Archiv

Zu ihrem 240-Jahr-Jubiläum schenkt die NZZ der Zentralbibliothek Zürich (ZB) ihr Print-Archiv – und damit einen grossen Teil ihres gesamten Archiv-Bestandes. In einem prestigeträchtigen Projekt in Kooperation mit der Schweizerischen Nationalbibliothek digitalisiert die ZB sämtliche NZZ-Ausgaben bis zurück ins Jahr 1780. Ab Ende 2021 werden die digitalisierten Zeitungsseiten der interessierten Öffentlichkeit und der Forschung als wesentliches Schweizer Kulturgut zur Verfügung gestellt.

Weiterlesen