Medienmitteilungen

Zürich in Vers und Bild: Der gebundene Zürich-Newsletter der «Neuen Zürcher Zeitung»

Unter dem Titel «Zürcher Gedrechseltes» ist eine charmante Liebeserklärung an Zürich erschienen und ein gelungenes Beispiel dafür, was aus einem Newsletter entstehen kann. Das Buch im Pocket-Format enthält eine Auswahl der Verse zur Woche von Zürich-Redaktor Urs Bühler sowie der Illustrationen von «Feuilleton»-Redaktor Philipp Meier, die jeden Donnerstag im Zürich-Newsletter der «Neuen Zürcher Zeitung» publiziert werden.

Weiterlesen

Steven Neubauer verlässt NZZ-Mediengruppe

Steven Neubauer, Unternehmensleitungsmitglied der NZZ-Mediengruppe und Geschäftsführer der NZZ Medien, hat sich entschieden, beruflich neue Wege zu gehen und das Unternehmen nach knapp fünf Jahren zu verlassen.

Weiterlesen

NZZ-«Ökonomen-Einfluss-Ranking» 2018: Ernst Fehr verteidigt Spitzenposition

Heute erscheint das neue «Ökonomen-Einfluss-Ranking» der NZZ. Die Studie vergleicht die Top-Ökonominnen und -Ökonomen im deutschsprachigen Raum aufgrund ihrer akademischen Leistung und öffentlichen Wahrnehmung. Platz eins geht einmal mehr an Ernst Fehr, Professor für Mikroökonomik und Experimentelle Wirtschaftsforschung am Institut für Volkswirtschaftslehre der Universität Zürich.

Weiterlesen

CH Media startet offiziell per 1. Oktober 2018

CH Media, das Joint Venture zwischen AZ Medien und NZZ-Mediengruppe, nimmt am 1. Oktober 2018 den operativen Betrieb auf. Die Wettbewerbskommission hatte den Zusammenschluss am 16. August 2018 ohne Auflagen genehmigt.

Weiterlesen

Solides Halbjahresergebnis für die NZZ-Mediengruppe

Für das erste Halbjahr weist die NZZ-Mediengruppe in einem herausfordernden Marktumfeld solide Ergebnisse aus. Die Erlöse aus dem Print-Werbemarkt nahmen erwartungsgemäss weiter ab. Insgesamt entwickelte sich der Nutzermarkt leicht rückläufig. Erfreulich ist die positive Nutzerentwicklung im Geschäftsbereich NZZ Medien – dies dank der Einführung neuer Digital-produkte. Das Portfolio der Konferenzen konnte weiter ausgebaut werden. Das Betriebsergebnis vor Zinsen und Steuern (EBIT) ging um 10% auf 12,6 Mio. CHF zurück. Das Gruppenergebnis reduzierte sich um 1,5 Mio. CHF auf 11,3 Mio. CHF.

Weiterlesen

WEKO bewilligt das Joint Venture zwischen AZ Medien und NZZ-Mediengruppe

Im Schweizer Medienmarkt kann sich jetzt eine neue unternehmerische und journalistische Kraft bilden. Die Wettbewerbskommission (WEKO) hat der Gründung des Joint Ventures zwischen AZ Medien und NZZ-Regionalmedien nach vertiefter Prüfung ohne Auflagen zugestimmt. Die WEKO hat keine Anzeichen für eine Gefährdung des Wettbewerbs durch das neue Medienunternehmen festgestellt. Das Joint Venture kann in der geplanten Form verwirklicht werden. Der genaue Startzeitpunkt wird zu gegebener Zeit kommuniziert.

Weiterlesen

Besucherrekord auf NZZ Bellevue

Das Lifestyle-Portal NZZ Bellevue verdoppelt die Anzahl Visits im Vergleich zum Vorjahr und erreicht im Juni rund 453'000 Nutzerinnen und Nutzer.

Weiterlesen

Radio Pilatus ist neu das drittgrösste Privatradio der Schweiz

247’540 Personen schalteten im ersten Semester des Jahres 2018 täglich Radio Pilatus ein. Dies belegen die aktuellen Zahlen von Mediapulse. Radio Pilatus ist damit das drittgrösste Privatradio der Schweiz und festigt seine Position als meistgehörter Privatsender in der Zentralschweiz.

Weiterlesen