Medienmitteilungen

Über 200'000 zahlende Abonnenten lesen NZZ-Produkte

Die NZZ-Mediengruppe hat in diesen Tagen die Marke von 200'000 zahlenden Abonnentinnen und Abonnenten überschritten. Ursprünglich hatte das Unternehmen ein solches Wachstum bis Ende 2022 vorgesehen. Gründe für das stärkere Wachstum sind der Fokus auf Qualitätsjournalismus und die entschlossene Umsetzung des digitalen Bezahlmodells im Nutzermarkt.

Weiterlesen

Sendereihe «Standpunkte» im neuen Kleid

Die von PresseTV über SRF ausgestrahlte Sendereihe «Standpunkte» erscheint ab Sonntag, 11. Oktober 2020 in neuer Aufmachung. Die Sendungen der verantwortlichen Programmveranstalter Bilanz, NZZ, SonntagsZeitung und Südostschweiz gewinnen damit an Profil. Die Sendereihe insgesamt erhält eine klare visuelle Klammer. 

Weiterlesen

Markus Stein übernimmt neues Ressort Video & TV

Um den Bereich Bewegtbild zu stärken, werden die Teams NZZ Video und NZZ Format zu einem gemeinsamen Ressort zusammengeführt. Unter der Leitung von Markus Stein hat das neue Ressort «Video & TV» am 1. Oktober die Arbeit aufgenommen.

Weiterlesen

NZZ-«Ökonomenranking»: Ernst Fehr, Reiner Eichenberger und Mathias Binswanger sind 2020 die einflussreichsten Ökonomen in der Schweiz

Heute erscheint das neue «Ökonomen-Einfluss-Ranking» der NZZ. Die Studie vergleicht die Top-Ökonominnen und -Ökonomen im deutschsprachigen Raum aufgrund ihrer akademischen Leistung und öffentlichen Wahrnehmung in den Medien und in der Politik. Platz eins geht einmal mehr an Ernst Fehr, Professor für Mikroökonomik und Experimentelle Wirtschaftsforschung an der Universität Zürich.

Weiterlesen

Julian Schnabel gestaltet die erste Kunstausgabe der NZZ mit seinem provozierenden Statement zum Zustand der USA, «Look To The Future»

Die «Neue Zürcher Zeitung» vom 22. September steht ganz im Zeichen von Julian Schnabel. Der amerikanische Maler und Filmemacher gestaltete diese Ausgabe mit insgesamt 12 Werken, die über das Blatt verteilt sind. «Look To The Future», ein exklusiv für die NZZ geschaffenes Werk, ist ein starkes und poetisches Statement.

Weiterlesen

NZZ und «NZZ am Sonntag» intensivieren Zusammenarbeit

Im Rahmen der Strategieschärfung der NZZ-Mediengruppe werden NZZ und «NZZ am Sonntag» in Zukunft enger zusammenarbeiten. Hierfür werden die Teams der Ressorts Wirtschaft und International der beiden Redaktionen per 1. Januar 2021 zusammengeführt.

Weiterlesen

Nicole Anliker wird neue stellvertretende Chefredaktorin der NZZ, Christiane Hanna Henkel übernimmt Ressort Technologie und Wissenschaft

Nicole Anliker, derzeit Lateinamerika-Korrespondentin der NZZ, wird neue stellvertretende Chefredaktorin und Leiterin Newsroom. Sie folgt auf Andreas Schürer, der zum Komitee Weltoffenes Zürich wechselt. Zudem werden die Ressorts Technologie und Wissenschaft zusammengeführt unter der Leitung von Christiane Hanna Henkel.

Weiterlesen

Das neue NZZ-Gastro-Lokal heisst «NZZ am Bellevue»

Die Umbauarbeiten haben Mitte August begonnen. Jetzt steht auch der Name des neuen gemeinsamen Gastro-Lokals der NZZ-Mediengruppe und des Zürcher Gastro-Unternehmer-Duos Michel Péclard und Florian Weber fest. Es wird «NZZ am Bellevue» heissen. Die Eröffnung ist für Ende Oktober bzw. Anfang November 2020 geplant.

Weiterlesen

NZZ lanciert neues Digital-Angebot «NZZ PRO Global»

Ab sofort können Abonnentinnen und Abonnenten der «Neuen Zürcher Zeitung» das neue «NZZ PRO Global»-Angebot für sich entdecken. Die exklusiv aufbereiteten Analysen, Hintergrundberichte und Reportagen richten sich an Entscheidungsträger und global Interessierte im deutschsprachigen Raum und erlauben eine klare Einordnung von geopolitischen und geoökonomischen Entwicklungen und Trends im internationalen Kontext.

Weiterlesen