Volontariate

Volontariate bei der «Neuen Zürcher Zeitung»

Die «Neue Zürcher Zeitung» bietet ein breites Angebot an internen Ausbildungs- und Volontariatsstellen. Wegleitend dafür ist das NZZ-Redaktionsstatut, welches die Verpflichtung auf das Streben nach journalistischer Qualität festschreibt. Folgende Ressorts in der NZZ-Redaktion können einen Volontär oder eine Volontärin aufnehmen und betreuen: Ausland, Inland, Feuilleton, Zürich, Sport, Wirtschaft, Digitalprodukte/Online.

Mehr erfahren

Volontariate bei den Tagblatt Medien

Als Volontärin oder Volontär beim «St. Galler Tagblatt» oder bei der «Thurgauer Zeitung» erhalten Sie eine breite Einführung in die jeweilige Redaktion und das journalistische Handwerk. Nebst Ihrer redaktionellen Tätigkeit besuchen Sie interne und externe Weiterbildungs­veranstaltungen. Um auch unsere Lokalausgaben kennenzulernen arbeiten Sie während vier bis sechs Monaten in deren Redaktionen.

Mehr erfahren

Volontariate und Praktika bei den LZ Medien

Die «Luzerner Zeitung», ihre Regionalausgaben sowie Radio Pilatus und Tele 1 bieten Ausbildungs- und Volontariats­stellen für angehende Journalistinnen und Journalisten an. Bei der «Luzerner Zeitung» und ihren Regionalausgaben absolvieren Sie zwölf Monate in den regionalen Ressorts in Luzern oder Zug und einen Austausch in Stans, Sarnen oder Altdorf. Radio Pilatus und Tele 1 bieten neu eine trimediale Ausbildung an.

Mehr erfahren

Volontäre im Gespräch

Die beiden Volontäre Angelika Hardegger, Ressort Inland, und Tobias Sedlmaier, Ressort Feuilleton, sprechen über ihre Erfahrungen im NZZ-Volontariat.