Berufsinformations-Nachmittag für Mediamatiker und KV

Am Montag, 27. Mai 2019 führt die NZZ einen Berufsinformations-Nachmittag für die Berufe Mediamatiker und KV durch. Die Lernenden der NZZ stellen die verschiedenen Lehrgänge vor und bieten einen Einblick in den Arbeitsalltag eines Lernenden. Durch den direkten Austausch erfahren Interessierte aus erster Hand, wie eine Ausbildung bei der NZZ Mediengruppe verläuft. Dabei können viele Informationen gesammelt und Fragen geklärt werden.

Berufsbildung

Die Lehrstellen für 2019 sind vergeben

Kauffrau/-mann

Kaufmänner in Medienverlagen führen anspruchsvolle kaufmännische Arbeiten aus und sind Ansprechpersonen für die Kundschaft. Sie kennen die Zusammenhänge zwischen den Inhalten eines Mediums, den Nutzern sowie dem Werbemarkt.

Details und Bewerbung
Die Lehrstellen für 2019 sind vergeben

Mediamatiker/in

Mediamatiker sind vielseitige Kommunikationstechnologie-Fachleute. Sie gestalten und pflegen Webseiten, erstellen Präsentationen und betreuen Veranstaltungen.

Details und Bewerbung
Die Lehrstellen für 2019 sind vergeben

Informatiker/in

Informatikerinnen und Informatiker der Fachrichtung «Applikationsentwicklung» sind Software-Spezialisten. Sie entwickeln und pflegen Softwarelösungen in den unterschiedlichsten Programmiersprachen und Branchen.

Details und Bewerbung

Die Lehre als Mediamatiker/in bei der NZZ aus Sicht von Nick Wegmann

Ich bin Nick Wegmann und habe im August 2016 meine Lehre als Mediamatiker begonnen. Nun bin ich im 3. Lehrjahr und bin immer wieder aufs Neue von meiner Ausbildung fasziniert.

Die kaufmännische Lehre bei der NZZ aus Sicht von Alessia De Carlo

Du bist eine wissbegierige Person, interessiert am Weltgeschehen, möchtest fremde
Kulturen und Sprachen verstehen können? Deine kommunikative, offene und motivierte Art
erleichtert dir deinen Alltag und du arbeitest gern mit Menschen zusammen? Dann ist die
Ausbildung bei der Neuen Zürcher Zeitung genau das richtige für dich!