Bücher

Zur NZZ-Mediengruppe gehören u.a. die Buchverlage NZZ Libro und Appenzeller Verlag.

NEUE ZÜRCHER ZEITUNG AG


NZZ Libro

Seit 1927 erscheinen Bücher unter dem Verlagssiegel NZZ. In den ersten Jahrzehnten waren es vor allem Nachdrucke von Artikelserien in der «Neuen Zürcher Zeitung», die einen über den Tag hinaus reichenden Aktualitätswert besassen und in Broschürenform einem breiteren Publikum zum Kauf angeboten wurden. Die meisten dieser Schriften zu politischen, zeitgeschichtlichen und wirtschaftlichen Fragen wurden eher aus publizistischen denn aus kommerziellen Erwägungen veröffentlicht. Mehr …



FPH FREIE PRESSE HOLDING AG


Appenzeller Buchverlag

Der Appenzeller Verlag baut einerseits auf die Marke Appenzell, die für sympathische Originalität und sinnstiftende Kleinräumigkeit steht. Anderseits reichen Themen und Thesen des Buchprogramms weit über die Grenzen des Appenzellerlands hinaus. Mehr …