Donnerstag, 21. Januar 2016

NZZ Content Solutions realisiert neu kommerzielle Magazine, Beilagen und digitale Lösungen

Die Werbeverkaufsorganisation NZZ Media Solutions der NZZ-Mediengruppe erschliesst ein neues Geschäftsfeld. Zum Jahreswechsel hat sie die Abteilung NZZ Content Solutions gegründet, die für Werbeauftraggeber redaktionelle Produkte wie Magazine, Beilagen und digitale Angebote realisiert und vermarktet.

Die neue Abteilung NZZ Content Solutions ist gruppenübergreifend aufgestellt. Sie bietet Kunden sämtliche Dienstleistungen – von der Konzeption über die Redaktion bis zur Realisation, in Print und digital. Zum breitgefächerten Angebots-Portfolio gehören Kundenbeilagen in den Titeln der NZZ-Mediengruppe, eigenständige Unternehmensmagazine und künftig auch Videoformate und digitales Storytelling. Veit Dengler, CEO der NZZ-Mediengruppe: «Content Marketing wird im Markt immer wichtiger. Mit NZZ Content Solutions sind wir ideal aufgestellt, um unseren Kunden in diesem Bereich alle Dienstleistungen aus einer Hand zu bieten.»

Die neuen kommerziellen Angebote erfüllen die hohen NZZ-Qualitätsstandards. Dabei greift das Team von NZZ Content Solutions auf ein Netzwerk profilierter Journalistinnen und Journalisten zurück. Gleichzeitig ist eine klare Trennung zwischen der Redaktion und der neuen NZZ Content Solutions sichergestellt. Der Markt reagiert positiv auf das neue Angebot. «Unsere erste kommerzielle Printbeilage, die wir mit der PostFinance zum Thema Working Capital Management erstellt haben, stiess im Markt auf grosses Interesse», sagt Karin Carpentier, CEO von NZZ Media Solutions.

Die kommerzielle Leitung des neuen Bereichs NZZ Content Solutions übernimmt Elmar zur Bonsen. Seit 2013 leitet er die Studiengänge Brand Journalism und Professionelle Medienarbeit am MAZ, der Schweizer Journalistenschule in Luzern. Davor war er als Publishing Director und Geschäftsleitungsmitglied der Zürcher Agentur Infel, als stellvertretender Verlagsleiter bei BurdaYukom, der ehemaligen Corporate-Publishing-Tochter von Hubert Burda Media, sowie als Nachrichten- und Politikredaktor bei der «Süddeutschen Zeitung» tätig. Karin Carpentier: «Wir freuen uns, dass wir mit Elmar zur Bonsen einen ausgewiesenen Content-Marketing-Experten für diese Position gewinnen konnten.»

Weitere Informationen:

Myriam Käser, Leiterin Unternehmenskommunikation
+41 44 258 17 70, myriam.kaeser@nzz.ch