Freitag, 22. April 2011

«Neue Zürcher Zeitung» und «NZZ am Sonntag» als erste Schweizer Publikationen im Kindle-Shop verfügbar

Die NZZ-Mediengruppe bietet in Zusammenarbeit mit Amazon als erstes Medienunternehmen der Schweiz Ihre Titel «Neue Zürcher Zeitung» und «NZZ am Sonntag» ab sofort auf dem Amazon Kindle an. Im neuen deutschsprachigen Kindle-Shop können die beiden Titel als Kombi-Abonnement zu monatlich EUR 29.99 oder im Einzelverkauf zu je EUR 2.99 pro Ausgabe bezogen werden.

Kindle ist das meistverkaufte Produkt in der Geschichte Amazons. Der gestern eröffnete Kindle-Shop auf Amazon.de umfasst insgesamt bereits über 650’000 Buchtitel in elektronischer Form, darunter mehr als 25’000 deutschsprachige Bücher.

http://nzz.to/kindleNZZ

Weitere Informationen

  • Christoph Borer – Leiter Business Development
    Telefon: +41 44 258 16 01, E-Mail: christoph.borer@nzz.ch
  • Bettina Schibli – Leiterin Unternehmenskommunikation
    Telefon: +41 44 258 14 05, E-Mail: bettina.schibli@nzz.ch